Wir sind die Familie Michael, Mirek, Christiane und unsere Tochter Anna-Lena .

Unsere bolivianische Gastschülerin Ana Victoria ist ein Jahr mit unserer Tochter in die gleiche Klasse gegangen. Heute sind die Mädels, wie Schwestern und Ana gehört zu unserer Familie.

Trotzdem war nicht immer alles heiter Sonnenschein. Wenn man sich entschließt ein Kind für solange Zeit auf zu nehmen, bringt die Veränderung mit sich. Es sind Kinder aus einem anderen Kulturkreis und aus einem anderen Klima. Darüber muss man sich klar sein.

Das war eine große Herausforderung, aber als erst einmal klar war, lief es gut.

Wir haben Ana viel von unserem Land gezeigt, ihr unsere Literatur und Kultur näher gebracht und ihr stets und ständig geholfen ihr Deutsch zu verbessern. Denn das ist der Sinn dieses Aufenthalts.

Ostern, Weihnachten, Geburtstag, Pfingsten alles das war, so wie wir es in Deutschland feiern sehr interessant für Ana und auch für uns, wenn wir sie dabei beobachten konnten wie sie unsere Welt entdeckt.

Ana will wieder kommen und vielleicht auch hier studieren, uns ist sie willkommen.

Kategorien: